Switch model

Levante Diesel - Sicherheit

The Maserati of SUVs


AUFFAHRWARNSYSTEM

Das Auffahrwarnsystem überwacht vorausfahrende Fahrzeuge per Kamera und meldet dem Fahrer, wenn die Gefahr eines Auffahrunfalls besteht.
Es kooperiert mit dem Brake Assist System, das Notbremsungen mit zusätzlicher Bremskraft unterstützt.

TOTWINKELASSISTENT UND QUERVERKEHR-FUNKTION

Diese Sicherheitssysteme überwachen kontinuierlich den Freiraum zwischen dem Levante und anderen in der Nähe befindlichen Fahrzeugen. Wird ein weiterer Verkehrsteilnehmer im Totwinkelbereich erfasst, wie etwa beim Spurwechsel eines anderen Fahrzeugs, leuchtet in den Außenspiegeln ein Symbol auf. Zudem ertönt ein Warnton.

SPURHALTEASSISTENT

Eine Kamera im Innenspiegel erfasst die Fahrbahnmarkierungen vor dem Fahrzeug. Der Spurhalteassistent hilft dem Fahrer, das Fahrzeug auf Autobahnen und Hauptverkehrsstraßen in der Spur zu halten. Damit wird die Möglichkeit des unbeabsichtigten Verlassens der Fahrspur und etwaiger Seitenaufprälle verringert, wenn das Fahrzeug ohne Blinkerbetätigung Fahrbahnmarkierungen überfährt.

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELANLAGE

Unabhängig von den Witterungsbedingungen überwacht während der Autobahnfahrt die Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage den gewünschten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Verlangsamt sich der Verkehr oder schert ein weiterer Verkehrsteilnehmer in die Lücke zum vorausfahrenden Fahrzeug ein, verzögert das System den Levante durch Gaswegnahme oder Bremseingriff, um den voreingestellten Abstand beizubehalten. Nimmt der Vordermann Tempo auf oder wechselt er in eine andere Spur, beschleunigt das System auf die voreingestellte Geschwindigkeit.
 

Airbags

Der Maserati Levante ist mit sechs Airbags ausgestattet. Zwei zweistufige Front-Airbags schützen Fahrer und Beifahrer bei einem frontalen Aufprall. Ober- und Unterkörper werden zusätzlich von zwei in die Vordersitze integrierten Seiten-Airbags geschützt. Zwei Windowbags am Dach in der Nähe der B-Säule dienen zum Schutz des Kopfbereichs der vorderen und hinteren Insassen bei einem Seitenaufprall.