News & Events

Maserati verzaubert die Dubai International Motor Show

Großer Erfolg für den Dreizack auf dem Automobilsalon im Mittleren Osten.

Unter den Gästen weckten das Kubang-Konzept sowie der GranCabrio Fendi und der GranTurismo MC Trofeo großes Interesse. Die Wagen waren im Rahmen der 22. Dubai International Motor Show ausgestellt und bestätigten, dass der Mittlere Osten für die Marke mit dem Dreizack einen bedeutenden Markt darstellt – eine Region mit unzähligen Fans der Wagen aus Modena.

Der Automobilsalon, der vom 10. bis 14. November 2011 abgehalten wurde, stellte in diesem Jahr neue Rekorde auf: über 150 Hersteller, die mehr als 500 Modelle präsentierten sind ein Zeichen für das bedeutende Wachstum der Messe, die von zehntausenden interessierten Gästen auch aus Südostasien und Afrika besucht wurde.

Sicherlich einer der bedeutendsten Momente der Veranstaltung war die von Umberto Cini, Managing Direktor Maserati Mittlerer Osten und Afrika, abgehaltene Pressekonferenz, in deren Rahmen das neue Kubang-Konzept sowie die Trofeo Middle East JBF RAK Meisterschaften für Gentlemen Driver aus dem Mittleren Osten, präsentiert wurden. Großes Interesse weckte auch das GranCabrio Fendi, ein Höhepunkt am Maserati-Messestand, der die Besucher mit einer Grigio Fiamma Fendi mit goldenen Reflexen begeisterte.
Die neuen Trofeo Middle East JBF RAK Meisterschaften, so wie die vor einem Monat zu Ende gegangenen europäischen Markenmeisterschaften, sind perfekt für all jene Fahrer geeignet, die am Steuer eines GranTurismo MC Trofeo gegeneinander antreten möchten, jedoch nicht über die Zeit oder die technische Erfahrung verfügen, einen Rennwagen nach den notwenigen hohen Standards moderner Rennen instand zu halten. Teilnehmer müssen sich lediglich an der Rennstrecke präsentieren: alles andere wird bis ins kleinste Detail von Maserati organisiert.

Der Dreizack bietet auch die notwendige Assistenz für Trainingssessions und Rennen. Nach den Tests am 19. und 20. November auf der Rennstrecke von Yas Marina werden die Meisterschaften am 03. Dezember 2011 auf der Bahrain International Rennstrecke beginnen und am 23. März 2012 in Yas Marina enden. Insgesamt werden fünf Rennen abgehalten: neben Yas Marina und Bahrain wird der Trofeo Middle East auch auf den Rennstrecken von Losail in Katar und Dubai starten.